zuckerfrei - mit Kindern ohne Zucker Zwischenstand

Zuckerfrei mit Kindern – ein Zwischenstand ohne Zucker

Die ersten Tage in unserem Projekt zuckerfrei mit Kindern waren schwer – und dann wurde es noch ein bisschen schwerer. Vor allem aber für mich. Für Florentine war es stellenweise eine kleine Herausforderung und für den Kleinsten ist die Umstellung auf zuckerfrei nur gut und viel einfacher als gedacht. Aber der Reihe nach Hier nochmal unsere …

Weiterlesen …Zuckerfrei mit Kindern – ein Zwischenstand ohne Zucker

zuckerfrei zucker zuckerentwöhnung

Zuckerfrei! Zuckerentwöhnung: mit Kindern ohne Zucker

Da gibt es etwas, das mich schon seit Monaten nervt: Wir essen zu viel Süßes. Das ist ein deutschlandweiter Trend – die WHO empfiehlt maximal 25 Gramm Zucker pro Tag zu essen, in der Realität ist es fast das vier-fache! Für meine Familie habe ich den Zuckerkonsum nicht ausgerechnet, aber wenn ich mir überlege, wie unser …

Weiterlesen …Zuckerfrei! Zuckerentwöhnung: mit Kindern ohne Zucker

Arsen in Reiswaffeln

Reiswaffeln – Praktisch, aber als Arsenschleuder sehr giftig

Junge Mütter sind eigentlich so gut informiert. Aber manchmal – wenn es um die Bequemlichkeit geht, verschließen wir einfach unsere Ohren: Reiswaffeln sind Mist. Das müssten wir eigentlich mittlerweile alle wissen, aber wir verdrängen es offenbar. Nicht, dass man nicht mal zwischendurch vielleicht eine Reiswaffel essen könnte, aber es gibt auch viele Kinder, die sich …

Weiterlesen …Reiswaffeln – Praktisch, aber als Arsenschleuder sehr giftig

Wie Eltern ihre Kinder zum SChlafen bringen und sie so gefährden

Wie Eltern ihre Kinder zum Schlafen bringen und sie so gefährden

Babys und Kleinkinder schreien. Es will keiner hören, aber mal ehrlich: Sie tun es. Manchmal über Stunden – auch nachts, wenn sie eigentlich schlafen sollen. Das war schon immer so. Anders können sie ihren Unmut nicht ausdrücken. Egal, ob sie Hunger haben, einsam sind, Angst haben, ihnen die Welt zu groß oder ihr Bett zu …

Weiterlesen …Wie Eltern ihre Kinder zum Schlafen bringen und sie so gefährden

Apfelmuffins

Die Äpfel müssen weg! Rezept für milchfreie Apfel-Muffins

Äpfel sind so lecker und auch noch gesund. Und Muffins mögen Kinder eh. Bei uns ist es da ganz egal, was genau drin ist…. Apfelmuffins – milchfrei und sooooo lecker Zubereitungszeit 5 Minuten, Backzeit 15 Minuten Zutaten für ein Blech mit 12 oder 15 Muffins Äpfel gibt es zwar das ganze Jahr, aber im Moment …

Weiterlesen …Die Äpfel müssen weg! Rezept für milchfreie Apfel-Muffins

milchfreier Geburtstagskuchen

Milchfrei Kochen – milchfreier Geburtstagskuchen

Ein Geburtstag ohne richtige Torte – das ist schon ein bisschen komisch muss ich zugeben. Aber da ich überhaupt nicht auf Milchersatzprodukte stehe – also Sojacreme oder sonstige Chemie – blieb mir fast nichts anderes übrig als auf Kuchen ohne Cremefüllung auszuweichen. Bei diesem leckeren Rezept ist der Teig zu saftig, dass er locker mit …

Weiterlesen …Milchfrei Kochen – milchfreier Geburtstagskuchen

Hackfleisch Hirsepfanne

Milchfrei kochen: Hackfleisch-Hirsepfanne

Schon meine Mama hat immer wieder gerne Kühlschrankgerichte gekocht. Alles was noch so im Kühlschrank rumstand – vornehmlich Sachen, bei denen man nicht so richtig wusste, wozu man sie jetzt endlich mal benutzen sollte – werden zusammen zu einem Gericht verarbeitet. Diese Art des Kochens hab ich mir übernommen und dabei neulich zufällig ein echt …

Weiterlesen …Milchfrei kochen: Hackfleisch-Hirsepfanne

Milchfrei essen: Süßsaure Erdnusspute

Nachdem es letzte Woche schon leckeren Kokosreis gab verrate ich Euch heute, was wir am Liebsten dazu essen: Süß-saure Erdnusspute. Ein Gericht mit leichter Erdnussnote, das natürlich auch diesmal ganz ohne Milchprodukte auskommt. Das brauchst Du dazu: 300 Gramm Putenfleisch 3 gelbe Rüben (für alle Nicht-Bayern: Karotten, Möhren oder wie man dazu noch alles sagen …

Weiterlesen …Milchfrei essen: Süßsaure Erdnusspute