Milchfrei essen: Süßsaure Erdnusspute

Milchfrei essen: Süßsaure Erdnusspute

Nachdem es letzte Woche schon leckeren Kokosreis gab verrate ich Euch heute, was wir am Liebsten dazu essen: Süß-saure Erdnusspute. Ein Gericht mit leichter Erdnussnote, das natürlich auch diesmal ganz ohne Milchprodukte auskommt. Das brauchst Du dazu: 300 Gramm Putenfleisch 3 gelbe Rüben (für alle Nicht-Bayern: Karotten, Möhren oder wie man dazu noch alles sagen … Weiterlesen …

Milchfrei kochen: Kokosreis – unsere Lieblingsbeilage

Milchfrei kochen: Kokosreis – unsere Lieblingsbeilage

Kokosreis ist so lecker, dass er eindeutig einen eigenen Eintrag verdient hat. Auch wenn wir ihn eigentlich “nur” als Beilage essen. Zum Beispiel zu Gyros oder Erdnusspute . Ihr braucht dazu: 300g Langkornreis 300ml Brühe 1 Dose Kokosmilch- ich empfehle darauf zu achten, dass keine künstlichen Zusatzstoffe enthalten sind (Zutatenliste!), die die Kokosmilch zum Beispiel cremiger … Weiterlesen …

Viel Calcium trotz milchfreier Ernährung: Grüne Puffer aus Brokkoli – Rezept

Viel Calcium trotz milchfreier Ernährung: Grüne Puffer aus Brokkoli – Rezept

  Grüne Puffer – Calciumbomben 20 Minuten vier Portionen Milch ist einer der besten Lieferanten von Calcium in unserer Ernährung. Nicht nur enthält sie sehr viel Calcium, das Calcium aus der Milch kann auch sehr gut vom Körper resorbiert werden. Nämlich zu rund 30 Prozent. Man spricht dabei von einer guten Bioverfügbarkeit.  100 ml Milch enthalten … Weiterlesen …

Milchfrei Essen mit Kindern: Leckere Pfannkuchen

Milchfrei Essen mit Kindern: Leckere Pfannkuchen

Zubereitungszeit 15 Minuten Vier Portionen Milcheiweiß ist eine der häufigsten Auslöser von Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Auch mein Sohn verträgt kein Milcheiweiß und so habe ich einige Rezepte abgewandelt oder mir neu ausgedacht. An den besten Ergebnissen lass ich Euch gerne teilhaben. Auch ohne Unverträglichkeit, schadet es nicht, den Milchkonsum einzuschränken. Mit diesen Pfannkuchen ist das total einfach. … Weiterlesen …