Hürde Hindernisse zum Pferdchen spielen für Kinder selbst gebaut – ein DIY für Garten und Wohnzimmer

Unsere Tochter ist eine waschechte Pferdenärrin. Und sie liebt es sich zu bewegen. Daher sind die Hindernisse genau das Richtige. Wir haben ihr vier verschiedene Sorten Hindernisse gebaut. Schön lackiert sind sie draußen und drinnen zu benutzen. Die Größen kannst Du natürlich je nach Geschmack variieren.

       1. Hindernis mit Stangen für Kinder – DIY für den Garten

Hindernisse Hürden für Kinder selber bauen DIY

Das ist ein klassisches Hindernis mit einem sehr unkomplizierten Aufbau. Gleichzeitig bietet es die größte Flexibilität – je nach Größe des Kindes und nach seiner Sportlichkeit können die Stangen auf unterschiedlichen Höhen angebracht und aufgelegt werden.

Du benötigst für den Bau:

Kanthölzer mit 5×3 cm in den Längen 67 Zentimeter, 73 Zentimeter, 2 Stück a´ 70 Zentimeter, 2 Stück a´18 Zentimeter: Kauf die am besten im Baumarkt

8 Holzdübel und einen Bohrer in gleicher Größe: Langholzdübel Buche ø8x40mm 150 Stück

Runde Stangen im Durchmesser von rund 2,5 cm zum Beispiel diese hier: Rundstab Ø 23 mm 2400 mm

zu den Stangen passende Rohrummantelungen, zum Beispiel wie diese: [DQ-PP] 22/6 Rot 10m Rolle Rohrisolierung

weißes Klebeband wie dieses hier: tesa Reparaturband weiß, 50m x 50mm

Dachrinne (bis zu 67 cm breit): Inefa Kastenrinne NW 68, 200 cm, Weiß kastenförmig Kunststoff, Regenrinne, Dachrinne Weiß 200 STB

Kunstblumen nach Geschmack: Efeugirlande

So wird die Hürde – der Klassiker unter den Pferdehindernissen – für Kinder gebaut:

  1. Die beiden 70 Zentimeter langen Kanthölzer werden am Ende links und rechts am Hindernis sein. Beide werden über das 73-Zentimeter  lange Kantholz (Basisholz) verbunden. Schraube die beiden von unten gegen das flache Basisholz. Alternativ kannst Du die Hölzer auch mit Winkeln verbinden.
  2. Zwischen beide parallel verlaufenden Hölzer kannst Du nun noch das 67 cm breite Stabilisierungsholz schieben und auf Höhe von 15 bis 20 cm mit Schrauben fixieren.
  3. Nun werden die Füße angeschraubt. Dazu werden die beiden kurzen Hölzer aufrecht an beiden Seiten des Basisholzes fixiert.
  4. Zuletzt kannst Du noch Löcher und Holzdübel dort anbringen, wo später die Stangen aufliegen sollen. Das ist von Kind zu Kind unterschiedlich sinnvoll. 50 Zentimeter ist ein guter Richtwert. Bringe ruhig mehrere Dübel an, damit sich Dein Kind steigern kann.
  5. Die Stangen selbst werden auf knapp 67 cm Länge gesägt. Die Ummantelung sollte 5 cm kürzer sein als die Stange. Mit Farben und Klebeband werden die Stangen gestreift.

2. Hindernis in Form einer Mauer zum Pferdchen spielen

Hindernisse Hürden für Kinder selber bauen DIYUm dieses Hindernis zu realisieren musst Du aus einer Platte einen rechten Winkel aussägen. Dafür ist spezielles Werkzeug notwendig. Dieses Hindernis hat den Vorteil, dass es in sich stabiler ist, als das oben genannte. Dafür ist die Herstellung etwas anspruchsvoller.

Du benötigst für den Bau:

Eine Platte aus Holz – wir haben eine mit einer Größe von 67 x 45cm verwendet

zwei Kanthölzer mit 5×3 cm und 18 cm Länge

Runde Stangen im Durchmesser von rund 2,5 cm zum Beispiel diese hier: Rundstab Ø 23 mm 2400 mm

zu den Stangen passende Rohrummantelungen, zum Beispiel wie diese: [DQ-PP] 22/6 Rot 10m Rolle Rohrisolierung

Lack und Farben nach Geschmack

Holzkugeln als Dekoelemente: Holz-Perlen natur 20 mm, 15 Stück, Efco

So wird die Mauer als Hindernis zum Pferdchen spielen gebaut:

  1. Aus der Holzplatte einen rechten Winkel aussägen.
  2. Aus den 18-cm-Kanthölzern in der Mitte ein Stück heraussägen, damit die Platte eingesteckt werden kann.
  3. Die Kugeln zur Dekoration werden mit Schrauben oben angebracht. Wenn Du sie lackieren möchtest, dann mach das am besten vor dem Anschrauben.
  4. Wir haben zwei Varianten gebaut. Bei der mit der Mauer (oben) sind zwei Stangen mit jeweils rechten Winkeln zugesägt. Bei der zweiten Variante (Blumen) ist eine Form ausgesägt, die ebenfalls bei leichtem Dagegenstoßen herausfällt.

Hindernisse Hürden für Kinder selber bauen DIY

3. Wassergraben zum Springreiten für Kinder

Bei den anderen Hindernissen geht es darum hoch zu springen. Beim Wassergraben geht es um den Weitsprung. Der Wassergraben besteht an drei Seiten aus Hölzern. An der vierten Seite läuft das Wasser “aus”. Der Grund ist, dass -sollten die Kinder zu kurz springen – sie natürlich nicht auf dem Holz landen sollten.

Du benötigst Folgendes, um den Wassergraben zu bauen:

Kanthölzer mit 3×5 cm: ein Kantholz mit 70 cm Länge und zwei Hölzer mit einer Länge von 50 cm

Festen Teppich oder Kunstrasen: 76×50 cm

blauen Badezimmerteppich (er lässt sich gut abwischen):76×50 cm

Dachrinne in einer Breite von 70 Zentimeter: Inefa Kastenrinne 200 cm, Weiß

Kunstblumen nach Geschmack: Efeugirlande

Holzkugeln als Dekoelemente: Holz-Perlen natur 20 mm, 15 Stück, Efco

Wassergraben für Kinder selber bauenSo baust Du den Wassergraben:

Schraube die beiden kürzeren Hölzer links und rechts an das längere Kantholz. Die äußeren beiden Hölzer haben wir aufrecht genommen, das Verbindungsholz flach. Dann schraubst Du die Dachrinne auf das Verbindungsrohr. Den festen Teppich und die abwaschbare Auflage kannst Du anschließend mit einem Tacker auf die Unterseite der Konstruktion tackern. Kunstblumen und Dekokugeln nach Geschmack anbringen.

Hindernisse Hürden für Kinder selber bauen DIY #mamablogger #diy #garten #selberbauen
 Willst Du noch andere Ideen für Kinder und das freie Spiel an der frischen Luft? Dann schau mal hier zum Sandkasten. Oder macht doch mal eine Schatzsuche

1 Gedanke zu “Hürde Hindernisse zum Pferdchen spielen für Kinder selbst gebaut – ein DIY für Garten und Wohnzimmer

Schreibe einen Kommentar