Bildung in kindgerecht: Kindermann-Verlag Buch

Goethes Faust, die Erfindungen von Leonardo da Vinco, die Kunst von Vassily Kandinsky – alles Sachen für Erwachsene? Wohl kaum! Kinder sind durchaus schon empfänglich für das, was wir Großen “Allgemeinbildung” nennen. Geschichten über Menschen, die früher gelebt haben und ihre Arbeit, ihre Erfindungen und ihre Kunst, begeistern viele Kinder. Zumindest dann, wenn sie kindgerecht aufgearbeitet sind. So wie in der Buchreihe vom Kindermannverlag, in die ich mich total verliebt habe (und meine Tochter auch):

Shakespeare, Goethe, Schiller für Kinder – Weltliteratur

In der Reihe des Kindermann-Verlages sind verschiedene Klassiker erschienen. Goethes Faust zum Beispiel ist wunderschön nacherzählt und illustriert. Und auch das umfangreiche Werk “Die Räuber” von Friedrich Schiller ist in einem Kinderbuch anschaulich und verständlich nacherzählt. Gedichte sind für die Buchreihe teilweise komplett in Bilderbuchform gegossen worden. Beim Zauberlehrling ist das gut gelungen. Den Panther dagegen mögen wir nicht. Das Gedicht ist einfach zu kurz und es passiert zu wenig, als dass es meinen Kindern gefällt. Es fehlt auch jegliche Erklärung zum Gedicht oder zum Autor. Diese Bücher hingegen kann ich vollumfänglich empfehlen. Sie werden hier sehr gerne gelesen:

Kunst für Kinder – Picasso, Kandinsky, Miro und Matisse

Man kann sich ihre Kunst in großen Museen anschauen oder sich Drucke nach Hause holen. Aber was steckt eigentlich hinter der Kunst dieser Berühmtheiten, deren Namen wir zwar kennen, aber über die wir eigentlich viel zu wenig wissen? ….. In den Büchern zu Kunst des Kindermann-Verlages werden die Kinder an die Künstler und ihre Kunst herangeführt. Es sind verschiedene Werke des jeweiligen Künstlers abgebildet und die Kunst wird schrittweise, kindgerecht und verständlich erklärt. Damit laden die Bücher dazu ein genau hinzusehen. Sie animieren so zum Staunen und Entdecken. Mit den Kindern auf Augenhöhe. Das ist wirklich wunderschön. Dies hier ist eins davon:

Kinder entdecken berühmte Leute

Wer war eigentlich dieser Johannes Guttenberg und wie kam es dazu dass er den Buchdruck erfunden hat. Und wer hat eigentlich das erste Flugzeug gebaut? In dieser dritten Reihe des kindermann-Verlages geht es nicht in erster Linie um das Ergebnis, also um eine bestimmte Kunst oder Literatur, sondern um Menschen, die besonderes geschaffen haben. Die Kinder entdecken darin Magelan, Leonardo da Vinci oder eben auch Johannes Guttenberg ganz privat und “hinter den Kulissen”. Ich selbst habe darin auch so viel Spannendes erfahren. Die Namen, die man sonst aus dem Museum oder durch Fakten aus Büchern kennt, werden durch diese Büchern einfach wunderbar lebendig. Daher sind die drei Bücher aus der Reihe “Kinder entdecken berühmte Leute” aus dem Kindermann-Verlag einfach wunderschön.

Bildung für Kinder

Ich muss nach diesem Artikel nicht mehr betonen, was für ein großer Fan ich von den Büchern bin. Ich finde diese Reihe fantastisch und wenn es sie nicht gäbe, dann würde ich sie erfinden. Ganz ehrlich.

1 Gedanke zu „Bildung in kindgerecht: Kindermann-Verlag Buch“

  1. Hallo, ich bin Sarah und habe eine Tochter 4 Jahre alt. Sie liebt es Bücher anzuschauen und vorgelesen zu bekommen. Vielen Dank für die tollen Tipps und Buchvorstellungen. Ich bin gespannt ob sie ihr gefallen.
    Viele Grüße
    Sarah

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

aus Kinderzeichnungen

Schmuck

Kinderzeichnungen behalten