Kids Fashion Friday: Im Zeichen der Rose

Kids Fashion Friday: Im Zeichen der Rose

Eigentlich wollte ich Euch heute mal wieder eine Klamotte meines Sohnes zeigen. Aber irgendwie ist das neue Rosen-Poloshirt meiner Tochter so schnell ein dermaßen großer Liebling geworden, dass alles andere hinten anstehen muss. Das Shirt von Benetton ist sportlich aber auch irgendwie edel, wenn man das bei Kindern schon sagen kann. Es ist bequem und … Weiterlesen …

Unperfekte Mütter – zwischen Chaos und Kreativität

Unperfekte Mütter – zwischen Chaos und Kreativität

Unperfekte Mütter – Kennt Ihr da auch welche, die nie was dabei haben? Kein Desinfektionsspray, keine Notfall-Apotheke mit Globuli-Auswahl, kein Ersatzgetränk für´s Kind, nichts zu Essen und kein Sandspielzeug auf dem Kinderspielplatz. Ich geb´s zu: Ich bin so eine unperfekte Mutter. Wir schaffen den Weg in den Supermarkt ohne dazwischen Keks-Picknick zu machen, denn ich … Weiterlesen …

Milchfrei essen: Süßsaure Erdnusspute

Milchfrei essen: Süßsaure Erdnusspute

Nachdem es letzte Woche schon leckeren Kokosreis gab verrate ich Euch heute, was wir am Liebsten dazu essen: Süß-saure Erdnusspute. Ein Gericht mit leichter Erdnussnote, das natürlich auch diesmal ganz ohne Milchprodukte auskommt. Das brauchst Du dazu: 300 Gramm Putenfleisch 3 gelbe Rüben (für alle Nicht-Bayern: Karotten, Möhren oder wie man dazu noch alles sagen … Weiterlesen …

Kids Fashion Friday: Dirndl-Fieber

Kids Fashion Friday: Dirndl-Fieber

Nach einem Wochenende in Oberbayern können auch wir uns dem Dirndl-Fieber nicht entziehen. Zu Gregori, zur Kerwa und natürlich zur Kulmbacher Bierwoche passt das einfach perfekt. Vor allem Kinder sehen darin so süß aus. Frisur zum Dirndl Zum Trachtenoutfit passen kunstvoll geflochtene Haare. Bei uns ist es ein französischer Zopf geworden, den ich schräg über … Weiterlesen …

Drahtseilakt der Hebammen: Widersprüche rund um die Geburt

Drahtseilakt der Hebammen: Widersprüche rund um die Geburt

Es war im Geburtsvorbereitungskurs. Ach wie schön und einfach war da die Welt noch. Wie haben wir uns das nicht alles perfekt ausgemalt. Die weltbewegenden Fragen waren, wie man denn erkennt, dass es sich um echte Wehen handelt. Und wie lange eine Wehe nun genau dauert.  Kaiserschnitt: Böse, geht gar nicht. Eine aufrechte Geburt sollte … Weiterlesen …