Kletterpark

Kletterpark: Lehrstunde für Selbstvertrauen und Demut

In so einem Kletterpark kochen die Emotionen hoch, wie sonst selten. Schließlich ist es quasi ein Stehen am Abgrund. Und so bewahrheitet sich auch hier einmal mehr der schlaue Spruch: “Der Herrgott hat einen großen Tiergarten.” Da wären die Übermotivierten, die durch den ganzen Park rufen müssen, dass sie gleich ganz oben sind und die … Weiterlesen …

Nüsse und Äpfel

Nüsse und Äpfel: Der Herbst wird zur Todesfalle (etwas Satire)

“Nicht! Stopp!” schreit es über die Kaffeetafel hinweg, als der Dreijährige sich gerade genüsslich einen Muffin zwischen die Kiemen schiebt. Seine Mutter springt rüber, legt ihn auf ihr Bein und fieselt ihm die Krümel aus den Zähnen. “Da sind doch Nüsse drin!” erklärt sie ihrem verwirrten Sprößling. Die arme Oma! – nichts ahnend hatte sie … Weiterlesen …

Wort-Schatz Fünf Dinge die ich als Mutter gut mache

Wort-Schatz: Sprachliche Ergüsse zum Mitlachen und-freuen

Hier liste ich mal ein paar sprachliche Ergüsse meiner Kinder oder befreundeter Kinder auf – einen echten Wort-Schatz eben. Selbstverständlich ohne die jeweiligen Namen zu nennen. Danke an Andrea Ilsemann, die mich auf die Idee gebracht hat. Mein absolutes Wort-Schatz Highlight: “Mama, ich hab das Bad geputzt – auch die Wände – sogar mit der … Weiterlesen …

Das macht Kindern im Herbst Spaß: Schatzsuche

Bei einer Schatzsuche mit Kindern hat man nicht nur ein wunderschönes gemeinsames Erlebnis, die Kinder bewegen sich auch plötzlich ganz freiwillig und es wird ihr Gefühl für ihre unmittelbare Umgebung intensiviert. Die Vorbereitung ist gar nicht so aufwändig wie befürchtet und auch bei dem “Schatz” geht es mehr um die Symbolik – die Schatzsuche muss … Weiterlesen …

Grenzen setzen

Das verflixte zweite Jahr: Zwischen Bedürfnisorientierung und neuen Grenzen

Am Anfang sind die Fronten geklärt: Das Baby weint und die Eltern tun alles dafür, dass es dem Kleinen schnell wieder gut geht. Wir Eltern – zumindest die Meisten – verhalten uns bedürfnisorientiert. Doch irgendwann kommt die Zeit, in der Kinder sich auch reiben wollen. Nicht von einem Tag auf den anderen, sondern schrittweise. Nun ist es … Weiterlesen …

Magnusturm

Wandern vor der Haustür: Ab auf den Magnusturm

Zu Hause ist es einfach am Schönsten. Zumindest in unserer näheren Umgebung. Natürlich muss man auch mal rauskommen in die Welt, um die eigene Heimat schätzen zu können, aber nun genießen wir unsere Heimat ganz besonders. Daher mache ich auch sehr gerne mit bei der Bloggerparade “Wandern vor der Haustür” von Bergzeit. Wir leben in … Weiterlesen …