Wenn der Urlaub ins Wasser fällt – aus Erfahrung lernen

Anzeige

In diesem Jahr machen wir zum ersten Mal zu viert als Familie Urlaub. Eine Woche an der Ostsee. Ich kann es noch gar nicht glauben. Vor ein paar Jahren hatten wir genau diese Reise schon einmal gebucht. Und dann mussten wir sie doch absagen….. Ich erzähl Dir gerne wie es dazu kam. Wie das Leben mit kleinen Kindern halt manchmal so spielt…. weiter unten empfehle ich Dir außerdem gerne die ADAC Reiserücktritts-Versicherung und stell Dir die besonderen Leistungen dieser Versicherung vor.

ADAC Reiserücktritts-Versicherung Basis

Unser Urlaub – plötzlich abgesagt

Vor vier Jahren haben wir unseren ersten Familienurlaub gebucht: Es sollte an den Weißenhäuser Strand gehen. Da gibt es Action für die Kinder und einen Strand in der Nähe. Wir hatten uns schon mega gefreut. Eine Woche vor Beginn unserer wunderbaren Ferien plötzlich das: Unsere Tochter wurde krank. “Ist ja nicht so wild”, dachten wir. Und “Das wird schon wieder…”. Tatsächlich aber wurde das Fieber immer stärker und die Kleine lag wie ein Häuflein Elend im Bett. Zwei Tage vor dem Urlaub ging es ihr langsam besser und wir schöpften Hoffnung. Wir packten voller Zuversicht für unseren Urlaub. Doch am Abend fing ich an zu schwächeln und legte mich völlig fertig ins Bett. Am nächsten Morgen bekam auch mein Mann Schüttelfrost. An ein Losfahren war überhaupt nicht zu denken. Keiner von uns hätte Auto fahren können. So schnell kann es gehen. Zum Glück hatten wir eine Reiserücktrittsversicherung. Wir nahmen sie in Anspruch und bekamen unser Geld zurück. Jetzt – vier Jahre später (und mit einem weiteren Kind) haben wir endlich wieder unseren Urlaub am Weißenhäuser Strand in genau dem gleichen Hotel gebucht. Bisher sieht alles gut aus – in sechs Wochen geht es los. Wir sind sehr zuversichtlich, dass es diesmal klappt. Dennoch haben wir die Reiserücktrittsversicherung wieder abgeschlossen. Sicher ist sicher.

ADAC Reiserücktritts-Versicherung sinnvoll wenn plötzlich einer krank wird

ADAC Reiserücktritts-Versicherung

Die ADAC Reiserücktritts-Versicherung gibt es in den Ausführungen Basis, Exklusiv und Premium.

Reiserücktritts-Versicherung Basis

Bei der Basis-Version sind Fälle wie unserer abgedeckt. Wenn man aus verschiedenen Gründen eine Reise nicht antreten kann – zum Beispiel eben wegen einer unerwarteten und schweren Krankheit, dann sorgt schon dieses Paket dafür, dass man sein Geld zurückerhält. Für unsere Reise kostet die Versicherung als ganze Familie 58 Euro. Dieser Beitrag gilt für Reisen bis zu 2000 Euro. Da ist unsere locker mit drin…. Eine Selbstbeteiligung fällt zum Glück dabei dann völlig weg.

Reiserücktritts-Versicherung Exklusiv

Neben der Reiserücktritts-Versicherung wie im Bereich Basis gilt hier außerdem der Schutz bei vorzeitigem Reiseabbruch. Bricht sich ein Kind im Urlaub das Bein oder gibt es ähnliche Notfälle, so kann die Reise damit vorzeitig abgebrochen werden. Die Kosten für nicht in Anspruch genommene Reiseleistungen und auch mögliche Umbuchungskosten werden dann erstattet.

Reiserücktritts-Versicherung Premium

Wer einen ganz umfassenden Schutz haben will und vielleicht mit dem Flugzeug verreist, der kann das Paket Premium wählen. Neben den genannten Fällen, ist dabei dann zusätzlich das Reisegepäck versichert.

ADAC Reiserücktritts-Versicherung Basis

Einmal abgeschlossen – das ganze Jahr geschützt

Wer mehrmals im Jahr in den Urlaub fährt kann sich beim ADAC freuen. Die Versicherung wird nur einmal abgeschlossen und alle Urlaube des Jahres sind abgedeckt. Auch wenn nicht immer die ganze Familie fährt…. Die Versicherung gilt weltweit.

Hier geht´s zur Tarifübersicht. Da findest Du auch direkt Infos dazu, wie teuer Deine Wunsch- ADAC Reiserücktritts- Versicherung für Dich ist.

Social Media – facebook: Der Countdown läuft! Bald fahren wir das erste Mal als Familie alle vier in den Urlaub! Wir hatten dazu tatsächlich in der Vergangenheit schon einen Anlauf. Vor vier Jahren war das…. aber manchmal kommt es halt anders als geplant. Was damals passiert ist erzähl ich Dir gerne….

social media insta: Vor vier Jahren wollten wir an den Weißenhäusser Strand fahren. Doch dann kam, was eben mit kleinen Kindern manchmal passiert….. Ein Drama. Nun wird der Urlaub endlich nachgeholt. Juhu! Ich freu mich schon sehr!Die Geschichte zeigt: Eine Reiserücktrittsversicherung macht wirklich Sinn. Wir hatten damals eine und wir haben auch diesmal eine abgeschlossen. Sicher ist sicher. Man weiß nie was kommt….Beim ADAC gibt es verschiedenste Pakete, es gibt Familientarife und man muss die Versicherung nur einmal abschließen und ist dann das ganze Jahr über geschützt. Am Blog hab ich die wichtigsten Fakten nochmal zusammengetragen und Du kannst auch nachlesen warum genau wir damals nicht gefahren sind.

Kennst Du diese Artikel schon?

Schreibe einen Kommentar