Wort-Schatz Fünf Dinge die ich als Mutter gut mache

Wort-Schatz: Sprachliche Ergüsse zum Mitlachen und-freuen

Hier liste ich mal ein paar sprachliche Ergüsse meiner Kinder oder befreundeter Kinder auf – einen echten Wort-Schatz eben. Selbstverständlich ohne die jeweiligen Namen zu nennen. Danke an Andrea Ilsemann, die mich auf die Idee gebracht hat.

Mein absolutes Wort-Schatz Highlight:

“Mama, ich hab das Bad geputzt – auch die Wände – sogar mit der Klobürste.” AAAAAAHHHHHHH

Deutsche Sprache, schwere Sprache:

“Mama, ich war grad auf der Wiege
– du meinst auf der Waage
– ja, genau, ich hab mich gewagt
-du meinst sicher: gewogen
– ach ja, genau; und morgen will ich mich wieder wogen.”

Klingt so ähnlich:

“Komm wir spielen Jäger und Parmesan” (Fasan)

Und noch etwas aus dem Tierreich:

Frau: “Schau mal, da ist ein Wau-wau”

Kind:  “Nein, das ist ein Hund”

Frau: “Du kennst Dich ja schon gut aus. Du hast recht. Aber der macht wau-wau”

Kind: “Nein, der bellt.”

Gespräche über das Leben

Was arbeitet denn Dein Papa?” – “Der erklärt den Studenten die Welt.”

Geschlechtertrennung – was die Kinder so mitkriegen….:

“Mein Papa kann alles!” – “Und Deine Mama?!” – “Die kann auch alles – außer arbeiten.” (tut sie aber trotzdem und zwar genauso viel wie Papa!)

“Wenn ich groß bin, dann heirate ich den Uropa” – “mal sehen. Such Dir doch lieber jemanden in Deinem Alter.” – “Mama, Kinder darf man doch nicht heiraten!” Ah ja.

Und? Habt Ihr auch noch ein paar lustige Kindersprüche? Ab damit in die Kommentare. Ich nehme sie gerne auf!

4 Gedanken zu “Wort-Schatz: Sprachliche Ergüsse zum Mitlachen und-freuen

  1. Hallo, ich hatte als Oma ein tolles Erlebnis beim Friseur. Meiner Enkelin wollte ich die Stirnfransen schneiden lassen. Beim Friseur mussten wir ein wenig warten und da gab es für die Kleine einiges zu sehen. Eine Dame neben uns bekam eine schwarzen Umhang und da sagte meine Enkelin, Oma ich will auch so einen schwarzen Sack.(Den kannte sie weil der Papa hat die großen Müllsäcke zu Hause). Alle haben so gelacht und ich vergesse das nie.

  2. Neben Kindersprüchen finde ich auch Kindeefragen ein sehr lustiges Thema. “Warum haben Fische kein kuscheliges Fell?” und andere machen es uns Eltern ja nicht gerade leicht. Meist denke ich mir da einfach was aus, weil ich echte Antworten meist zu langweilig finde. Natürlich wissen die Kids immer, wenn ich Blödsinn erzähle. Spaß machf uns das trotzdem.
    Ich schreibe sogar Geschichten darüber.

    LG, der Marco

Schreibe einen Kommentar